Direkt zum Hauptbereich
The Book Blogger Tag



Heute habe ich für euch den Book Blogger Tag zu dem mich die liebe Sophie vom Blog herzgespenster getaggt hat wofür ich mich nochmal recht herzlich bedanke auch wenn der Tag etwas verspätet kommt🙈.  Der Tag hat 15 Fragen bei denen es ums Lesen und um Bücher geht. Und jetzt viel Spaß beim Lesen. :)



1. Welches Buch liegt gerade auf meinen Nachttisch?

Ich lese derzeit "Blutrosen" von Monika Feth. Das ganze ist der dritte Teil der Romy Reihe und bis jetzt gefällt mir das Buch sehr gut.


2. Auf welche Neuerscheinungen freust du dich dieses Jahr am meisten?

Das kann ich so jetzt gar nicht sagen, weil es einige Bücher gibt auf die ich mich sehr freue. Aber ich denke das neue Buch von Ursula Poznanski "Aquila" ist eines der Bücher auf das ich mich schon freue.


3. Was ist das traurigste Buch was du jemals gelesen hast?

Ich lese ja selten "traurige" Bücher, aber ein Buch das mich sehr zum Nachdenken gebracht hat und sehr bewegt hat ist das Buch "Letztendlich sind wir dem Universum egal" von David Levithan. Das war bisher das einzigste Buch bei dem ich mir die Tränen zurück halten musste. Das Buch hat mich ganz lange beschäftigt und das haben bisher nicht viele Bücher geschafft. Von mir übrigens ein absoluter Buchtipp.


4. Welches Buch hat dein Leben besonders geprägt?

Ein Buch das mich sehr geprägt hat ist die Jette - Reihe von Monika Feth. Durch Ihre Bücher hat meine Lesesucht an Thrillern und generell an Bücher begonnen.


5. Wonach sortierst du deine Bücher und wo stapelst du sie?

Mein Bücherregal ist nicht wirklich sortiert, aber ich achte darauf das Reihen zusammenstehen. Ansonsten versuche ich das mein Bücherregal einfach ordentlich aussieht.


6. Was ist das Lustigste Buch das du bisher gelesen hast?

Ich fand die Bücher bzw. das erste Buch von Tommy Jaud ganz Lustig.


7. An welchen Orten liest du?



Ich lese gerne bei mir im Bett, auf der Couch oder auch draußen im Garten. Hauptsache es ist bequem und ruhig. Ich kann zum Beispiel nicht lesen wenn nebenbei Musik oder der Fernseher läuft.







8. Was ist das spannendste was dir im Bezug zu Büchern bisher passiert ist?

Da muss ich sagen fällt mir ehrlich gesagt nichts ein. :D


9. Welches Kinderbuch ist dir besonders in Erinnerung geblieben und warum?

Ein Kinderbuch das ich als Kind geliebt habe und ich rauf und runter gelesen habe war Robinson Crusoe von Daniel Defoe. Ich fand die Geschichte rund um den Schiffbrüchigen und seinem Freund Freitag als Kind so spannend und toll das mir das Buch besonders in Erinnerung geblieben ist.


10. Wer ist deine Lieblingsautorin / Lieblingsautor?

Ich habe nicht nur einen Autor oder Autorin die ich besonders gut finde, sondern es gibt ganz viele von denen ich mich immer sehr freue wenn neue Bücher rauskommen.
Dazu zählen: Monika Feth, Sebastian Fitzek, Ursula Poznanski, Arno Strobel.


11. Wo kaufst du deine Bücher?

Meine Bücher kaufe ich eigentlich alle im Bücherladen, oder ich bekomme Bücher als Rezensionsexemplar zugeschickt.


12. Was ist das grusligste oder spannendste Buch, das du bisher gelesen hast?

Da ich ja ein richtiger Thriller Fan bin habe ich schon viele spannende und gruselige Bücher gelesen. Ein Buch welches ich wahnsinnig spannend fand war das Buch von Thomas Finn nämlich "Dark Wood". Eine Rezension habe ich auf meinen Blog schon veröffentlicht. Falls euch interessiert was mir an dem Buch gefallen hat klickt *hier*


13. Welche Buchticks hast du?

Ich kann nicht lesen wenn Musik oder ähnliches läuft. Ich muss Kapitel zu Ende lesen bevor ich schlafen gehe.



14. Welches Buch ist das günstigste und welches das teuerste in deinem Regal?


Das günstigste Buch ist denk ich "Der Augensammler" von Sebastian Fitzek welches ich für 2 € bei einem Mängelexemplar Tisch entdeckt habe und das teuerste Buch ist von George R.R. Martin nämlich "Die Welt von Eis und Feuer". Das Buch kostet glaub ich knapp 30€.


15. Welches Buch hat dich am meisten enttäuscht?

Mich haben natürlich schon einige Bücher enttäuscht gerade die bei denen ich relativ hohe Erwartungen hatte, weil sie z.B von der Leserschaft sehr gehypt waren. Ein Buch welches mich besonders enttäuscht hat, war "Tote Mädchen lügen nicht" von Jay Asher. Ich war so enttäuscht von dem Buch und fand es so langweilig das ich den Hype um das Buch leide gar nicht verstehen konnte.


Ich Tagge:

Ich tagge alle die Lust haben diesen Tag mit zu machen, weil ich ihn echt cool finde. Lasst es mich auch gerne wissen wenn ihr den Tag gemacht hat. Ich freue mich auf eure Antworten zu den Fragen. :D

Kommentare

  1. Was für ein cooler Tag! :) Ich fühle mich getaggt und werde es bestimmt demnächst auch mal machen.

    Love
    Yanisa xo

    AntwortenLöschen
  2. Hey
    Der Tag ist ja mal wirklich cool :D
    Und ich glaube bei den meisten Antworten, bist du mein komplettes Gegenteil z.b. ich brauch zum lesen immer irgendein Geräusch im Hintergrund...alles andere wäre mir zu still :O

    LG Alli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Alli,
      Ja so ist das jeder liest anders und haben andere Lese Ticks :D
      LG Benedikt

      Löschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts aus diesem Blog

Rezension - Die Kinder - Wulf Dorn Autor: Wulf Dorn Seiten: 318 Verlag: Heyne Genre: Thriller Preis: 16,99 € Rezensionsexemplar: Nein *Amazon:  https://amzn.to/2Ao9wXi Inhaltsangabe: Laura Schrader hat Dinge gesehen die Unvorstellbarer nicht sein können. Auch die Polizei kann nicht glauben welch absurde Geschichte ihnen hier aufgetischt wird. Doch eines wissen sie die Menschen in dem abgelegenen Bergdorf sind alle verschwunden, doch wohin sind sie. Der Psychologe Robert Winter soll herausfinden was wirklich dahintersteckt, doch je mehr er in den Wahn von Laura hineingerät desto schlimmer wird der Verdacht das sie die Wahrheit sagt...
Rezension - Thalamus - Ursula Poznanski Autorin: Ursula Poznanski Seiten: 448 Verlag: Loewe Genre: Jugendthriller Preis: 16,95€ Rezensionsexemplar: Nein *Amazon:  https://amzn.to/2CuAei9 Inhaltsangabe: Nachdem der 17. Jährige Timo einen schweren Motorrad Unfall hatte, sind seine motorischen Fähigkeiten und sein Sprachzentrum völlig beeinträchtigt. Am Markwaldhof, einem Rehabilitationszentrum, soll er sich von seinem Unfall erholen. Aber bald muss Timo feststellen das seltsame Dinge in dem Haus passieren. Denn sein Zimmergenosse der schon seit Monaten im Koma liegt steht eines nachts im Zimmer und spricht mit Ihm. Und bald schon findet Timo Dinge heraus die er nicht wissen sollte...
Rezension - Flugangst 7a - Sebastian Fitzek Autor: Sebastian Fitzek Verlag: Droemer Knaur Seiten: 380  Genre: Psychothriller Preis: 22,99€ Meine Inhaltsangabe: Mats Krüger, erfolgreicher Psychologe, fliegt von Buenos - Aires nach Berlin um seiner Hochschwangeren Tochter Nele bei der Geburt beizustehen. Doch für Mats ist dieser Langstreckenflug alles andere als leicht, denn er hat eine wahnsinnig große Flugangst, und als ob das nicht noch schlimm genug wäre bekommt er, nach dem Start des Flugzeuges, einen Anruf eines Entführers: Seine Tochter Nele würde entführt und Mats kann seine Tochter nur retten wenn er einen ehemaligen Patienten der ebenfalls im Flugzeug sitzt dazu bewegt das Flugzeug zum Absturz zum bringen....