Direkt zum Hauptbereich
Rezension - Der Kreis des Bösen - Rhena Weiss



Autorin: Rhena Weiss
Seiten: 447
Verlag: Goldmann
Genre: Psychothriller
Preis: 10,00 €




Inhaltsangabe:
Die letzten Monate waren für LKA Ermittlerin Michaela Baltzer alles andere als leicht, weshalb sie sich mit keinen großen Fall beschäftigen möchte. Als eine Prostituierte tot aufgefunden wird ahnt Michaela noch nicht, dass sich dieser Fall alles andere als leicht aufklären lässt. Und die Prostituierte ist nicht die einzige, immer mehr Morde geschehen in Wien die zu Anfang nichts miteinander zu tun haben. Michaela Baltzer merkt bald das zwei Psychopathen versuchen sich gegenseitig zu übertrumpfen. Einer der beiden hat noch eine alte Rechnung mit Michaela offen...




Meine Meinung:
Ich habe mich riesig gefreut als ich gesehen habe das der dritte Teil der Michaela Baltzer Reihe erscheint. Ich bin ein riesen Fan der Reihe und habe mich extrem gefreut als das Buch bei mir zuhause ankam. Und wie auch schon die Folgebänder hat mir auch dieses Buch wieder sehr gut gefallen. 

Das Buch setzt einige Wochen nach dem zweiten Band ein und man wird wieder gut in das Buch eingeführt. Man bekommt auch nochmal einen kurzen Rückblick was in den beiden letzten Büchern so passiert ist. Nachdem was in Band 1 und 2 passiert ist möchte Michaela dieses mal keine Jagd auf einen Serienmörder machen. Und so kommt es ihr gerade recht als ein Kollege sie von einem Mord an einer Prostituieren informiert. Michaela nimmt sich der Sache an übernimmt den Fall. Ein neuer Kollege soll in Michaelas Team, merkt aber sehr schnell das dieser eher eine Belastung als eine Hilfe ist. Doch der Kollege soll das kleinste Problem sein, denn immer mehr Morde geschehen und für Michaela steht nach einiger Zeit fest, dass es sich hierbei um einen Serientäter handelt.

Der Fall hat mir wieder sehr gut gefallen, auch wenn ich nach ca. der hälfte des Buches wusste wer der Täter ist. Das finde ich bisschen schade da ich fand das es doch sehr offensichtlich war wer hier die guten und wer die Bösen sind. Trotz allem kam in dem Buch keine Langeweile auf, da man hier auch mehr Einblicke zu anderen Kollegen von Michaela hatte. Generell gefallen mir einfach die Figuren wahnsinnig gut. Angefangen mit Michaela die ich sehr mag und auch was in ihrem Privatleben so passiert finde ich total spannend und ich habe mich auch wirklich sehr für sie gefreut und auch mit gefiebert. Valerie hat mir auch dieses Mal wieder gut gefallen und ich finde auch das sie von Buch zu Buch immer erwachsener wird und nicht mehr so das kindliche Mädchen ist wie wir sie in Band 1 kenngelernt haben. 

Der Schreibstil war wieder flüssig und leicht. Rhena Weiss schafft es den Leser bei Laune zu halten auch wenn ich finde das sie noch besser falsche Fährten legen sollte, denn die finde ich immer etwas zu offensichtlich. Was mir leider nicht so gut gefallen hat, war das ein gewisser Mensch (wer das Buch gelesen hat weiß wen ich meine) mal wieder den entscheidenden Tipp gegeben hat und so zur Lösung des Falles beigetragen hat. Dies war in Band 2 auch schon so und ich hoffe das es beim nächsten Buch nicht so sein wird.

Die Auflösung des Falles hat mir gut gefallen trotz das ich wusste wer der Täter war. Aber noch besser fand ich was noch so mit Michaela passiert ist und ich fand es einfach nur toll und habe mich sehr für sie gefreut.


Fazit:
"Der Kreis des Bösen" von Rhena Weiss hat mir wieder wahnsinnig gut gefallen. Der Fall war spannend wenn leider auch vorhersehbar. Das zwischenmenschliche gefällt mir in dem Buch aber meist noch mehr gerade was im Leben von Michaela und Valerie passiert. Ich hoffe wirklich sehr das es einen 4 Teil geben. Ich kann nur jeden die Bücher ans Herz legen gerade für Menschen unter euch die gerade anfangen Thriller zu lesen.

Ich gebe dem Buch 4 - 5 Sterne.

Ich bedanke mich recht Herzlich beim Goldmann Verlag für das Rezensionsexemplar.





 
Weitere Bücher aus der Reihe:

1. Das Böse in euch (Band 1)
2. Gottes Rechte Hand (Band 2)



*Alle Amazonlinks, sind Affiliate Links.

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Rezension - Die Kinder - Wulf Dorn Autor: Wulf Dorn Seiten: 318 Verlag: Heyne Genre: Thriller Preis: 16,99 € Rezensionsexemplar: Nein *Amazon:  https://amzn.to/2Ao9wXi Inhaltsangabe: Laura Schrader hat Dinge gesehen die Unvorstellbarer nicht sein können. Auch die Polizei kann nicht glauben welch absurde Geschichte ihnen hier aufgetischt wird. Doch eines wissen sie die Menschen in dem abgelegenen Bergdorf sind alle verschwunden, doch wohin sind sie. Der Psychologe Robert Winter soll herausfinden was wirklich dahintersteckt, doch je mehr er in den Wahn von Laura hineingerät desto schlimmer wird der Verdacht das sie die Wahrheit sagt...
Rezension - Thalamus - Ursula Poznanski Autorin: Ursula Poznanski Seiten: 448 Verlag: Loewe Genre: Jugendthriller Preis: 16,95€ Rezensionsexemplar: Nein *Amazon:  https://amzn.to/2CuAei9 Inhaltsangabe: Nachdem der 17. Jährige Timo einen schweren Motorrad Unfall hatte, sind seine motorischen Fähigkeiten und sein Sprachzentrum völlig beeinträchtigt. Am Markwaldhof, einem Rehabilitationszentrum, soll er sich von seinem Unfall erholen. Aber bald muss Timo feststellen das seltsame Dinge in dem Haus passieren. Denn sein Zimmergenosse der schon seit Monaten im Koma liegt steht eines nachts im Zimmer und spricht mit Ihm. Und bald schon findet Timo Dinge heraus die er nicht wissen sollte...
Rezension - Flugangst 7a - Sebastian Fitzek Autor: Sebastian Fitzek Verlag: Droemer Knaur Seiten: 380  Genre: Psychothriller Preis: 22,99€ Meine Inhaltsangabe: Mats Krüger, erfolgreicher Psychologe, fliegt von Buenos - Aires nach Berlin um seiner Hochschwangeren Tochter Nele bei der Geburt beizustehen. Doch für Mats ist dieser Langstreckenflug alles andere als leicht, denn er hat eine wahnsinnig große Flugangst, und als ob das nicht noch schlimm genug wäre bekommt er, nach dem Start des Flugzeuges, einen Anruf eines Entführers: Seine Tochter Nele würde entführt und Mats kann seine Tochter nur retten wenn er einen ehemaligen Patienten der ebenfalls im Flugzeug sitzt dazu bewegt das Flugzeug zum Absturz zum bringen....